Als bundesweites Netzwerk aus Kulturschaffenden mit und ohne Behinderung setzen wir uns neben unserer kulturellen Arbeit unverkrampft für die Interaktion zwischen Menschen mit und ohne Behinderung ein und schaffen kreative Plattformen, auf denen Begegnung und Austausch stattfinden kann.

Musik, Kunst, Mode, Comedy, Tanz, Theater, Medienarbeit – in nahezu allen Bereichen der gegenwärtigen Popkultur finden sich immer mehr ProtagonistInnen, die mit einer Behinderung leben und selbstbestimmt und kreativ im wahrsten Sinne des Wortes „das Beste draus machen“.
Einen repräsentativen Teil dieses Netzwerks wollen wir im Rahmen eines bunten Themenabends in München vorstellen, einzelne Projekte präsentieren, die Facetten der soziokulturellen Inklusionsarbeit aufzeigen und vor allem Austausch und Kommunikation unter den Beteiligten und Gästen fördern.

Popkultur trifft Handicap_Themenabend