Zusammen mit Vereinen, Initiativen, Institutionen oder/und Einzelpersonen realisiert „Grenzen sind relativ e.V.“ verschiedenste Projekte, Veranstaltungen und Kampagnen. Dabei kann sich „Grenzen sind relativ e.V.“ unter anderem in den Kompetenz- & Aufgabenbereichen strategische Konzeption, operative Durchführung, Coaching & Beratung, PR & Öffentlichkeitsarbeit, Booking Künstler & Workshop-Dozenten, Zusammenstellung Projektcrew (Projektleitung, Projektkoordination, Film, Design, Ton- & Lichttechnik, Foto, Kooperationspartner, usw.) sowie generelles Networking einbringen.

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenstellung von einigen aktuellen und vergangenen Kooperationsprojekten:

  • Jubiläumsveranstaltung 10. Russischer Schuljahresabschluss am 11. & 12.07.2016 im Ernst Deutsch Theater Hamburg (in Kooperation mit Mathias Burghardt, Tanzbrücke Hamburg e.V., Theater ohne Grenzen vom BHH Sozialkontor und Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch
  • „Inklusionfest der Lebenshilfe Norderstedt“ am 16.09.2016 rund um den Stadtparksee in Norderstedt (in Kooperation mit der Lebenshilfe Norderstedt)
  • „Balloon Saloon“ – die inklusive Party, wo man über Ballon-Accessoires die Vibration der Musik am Körper spüren kann (in Kooperation mit Ballonkünstlerin Sina Greinert und Fritz Windish URSL)
  • Symposium „Musik und Inklusion – gemeinsam aktiv“ in der staatlichen Jugendmusikschule (in Kooperation mit Staatliche Jugendmusikschule Hamburg, Landesmusikakademie Hamburg, Behörde für Schule und Weiterbildung Hamburg)
  • Musik- und Tanzfestival „Anders sind wir alle“ im Knust HH (in Kooperation mit LUKULULE e.V.)
  • Symposium und Musikfestival „break the distance“ im St. Pauli Millerntorstadion (in Kooperation mit St. Pauli, Special Olympics, Symposium für Sport, Ökonomie und Medien, Macromedia Fachhochschule)
  • Kulturabend „NRW inklusive!“ in Berlin (in Kooperation mit Vertretung des Landes NRW vom Bund)
  • Inklusives Jugendprojekt „Die Buntstifter“ (in Kooperation mit Deutsches Rotes Kreuz, Young Voice, Deutsche Gehörlosen Jugend e.V., K Produktion)

  • „One Day On A Soultrain“ – Tanz- und Musiktheater in den Fliegenden Bauten (in Kooperation mit LUKULULE e.V.)