Nicos Farm e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Bislang kannte ich Mischa, seine Band sowie „Grenzen sind relativ“ nur vom Hörensagen. Das hat mich bereits sehr beeindruckt. Nun durfte ich bei der Erstellung des Musikvideos dabei sein und die Teilnehmer, insbesondere Mischa, persönlich kennenlernen. Ich bin total begeistert und als Betroffener, nämlich Vater eines behinderten Kindes, froh und dankbar, dass es so eine engagierte Truppe gibt. Das macht Mut und gibt mir Hoffnung, über die Musik und die zahlreichen Aktionen eine Öffentlichkeit zu erreichen, damit aus dem andersSein irgendwann ein völlig Normal  sein wird (darf). Nicos Farm e.V. würde sich freuen, dabei mitwirken zu dürfen.“ (Arnold Schnittger, 1. Vorsitzender)

Nicos Farm ist ein Wohnprojekt für Eltern mit behinderten Kindern. In einem Heidepark in Amelinghausen soll eine kleine Wohnlandschaft für etwa 20 Familien entstehen. Ziel ist es, dass die Kinder im späteren Erwachsenenalter nicht in einem Pflegeheim untergebracht werden müssen, sondern ihr Leben lang in der Anlage leben und arbeiten dürfen. Ein Streichelzoo und ein kleines Steinzeitdorf, das von den behinderten Menschen erbaut und betreut wird, runden das Projekt ab.

Mit zahlreichen Veranstaltungen öffnen wir uns der Gesellschaft. Ein bundesweit einmaliges Projekt ist unser „Lichtermeer für Deutschlands behinderte Kinder“, das jeweils am letzten Freitag im Oktober in vielen Städten Deutschlands zeitgleich durchgeführt wird. Behinderte und nichtbehinderte Kinder laufen gemeinsam Laterne. Teilweise werden die Laternen von den nichtbehinderten Kindern gebastelt und vor dem Lauf übergeben. „Ein Licht von Kind zu Kind“.

Mit unseren regelmäßigen Wanderaktionen „inwendig warm“ wandern wir durch Deutschland um zu sensibilisieren und auf die Lebenssituation von Eltern mit behinderten Kindern, aber auch auf die allgemeine desolate Pflegesituation in Deutschland hinzuweisen. 2013 bin ich mit Nico 1.100 Kilometer von Flensburg bis zum Bodensee gewandert, habe ihn über die Berge geschoben und viele gute Gespräche mit Politikern, Journalisten und Dreysse_IMG_0080 Kopie
Betroffenen führen können.

Konstantin Wecker ist unser Schirmherr.

www.nicosfarm.de

www.inwendig-warm.de