„Grenzen sind relativ e.V.“ Initiator & Projektleiter Mischa Gohlke hält Vorträge und gibt Workshops/Seminare u.a. zu folgenden Themen:

  • Grenzen sind relativ – Musikunterricht für Hörgeschädigte
  • Grenzen sind relativ – Musik, systemische Inklusion & Beziehungskultur(en)
  • Inklusives Veranstaltungsmanagement am Beispiel der „Grenzen sind relativ Festivals“
  • Projekt- & Veranstaltungsmanagement – Vorlauf, strategische & operative Planung, Durchführung und Evaluation
  • Mentale Hörwahrnehmung & Multisensorische Wahrnehmungsebenen
  • Der Umgang mit Stärken, Schwächen, Erfolgen und Frustration
  • Inklusion – Herleitung, Interpretationsansätze, status quo & Gesellschaft von morgen
  • Inklusion & Bildung
  • Inklusion, Quantenphysik und Bewusstseinsforschung
  • Projektvorstellung Grenzen sind relativ e.V. – Entstehung, Mission und Umsetzung
  • Gitarrenworkshops, Bandtraining und Bandcamps
  • Weitere Themen nach individueller Absprache

Die Länge der Vorträge/Workshops/Seminare variieren je nach Rahmen der Veranstaltung von 15 Minuten bis hin zu mehreren Tagen.

Die Vorträge, Workshops und Seminare möchten informieren, aufklären und den inklusiven Gedanken durch Multiplikatoren weitertragen. Zu den Zielgruppen zählen u.a. Universitäten, Schulen, Fachtagungen, Kongresse, Inklusionsveranstaltungen, u.v.m.