Im Geiste unseres Mottos „Grenzen sind relativ“ bringen wir verschiedenste Künstler, Vereine und Initiativen zusammen, um gemeinsam die „synergetisch multipolare Spektrum“ der Künste, Menschen und Netzwerke zu feiern.

Live-Musik, Theater, Kabarett, Performance, Video-Kunst, Kunstausstellung, interaktive Erlebniswelten, Network-Area und DJs finden bei unseren jährlichen Festivals eine gemeinsame Spielwiese.

Im Folgenden einige audiovisuelle Impressionen von unserem „Grenzen sind relativ Festival 2018“: